Ausbildung (IHK)

Fachinformatiker (m/w/d) Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Um unser stetig wachsendes Auftragsvolumen auch in Zukunft in höchster Qualität stemmen zu können, bilden wir ab 2023 im Bereich Mediengestaltung aus. Unser Ziel ist es, dich zum Profi im Bereich Software-Design und Web-Entwicklung zu machen.

Das wirst du lernen

  • Front-End-Entwicklung Web mit HTML, CSS, JavaScript und modernsten Frameworks
  • Back-End-Entwicklung Web mit PHP, SQL, BaaS, node.js
  • App-Entwicklung mit Swift und Java

Deine Ausbildung steht bei uns im Mittelpunkt. Du wirst das gesamte Spektrum der Anwendungsentwicklung erlernen. Ein besonderer Fokus liegt dabei allerdings auf der Web-Entwicklung.

Unseren Tech-Stack findest du hier.

Das musst du mitbringen

  • 👨‍💻 Leidenschaft für das Thema Web-Entwicklung und das Arbeiten mit digitalen Medien.
  • 👩‍🎨 Kreativität und ein Gespür für Ästhetik.
  • 👩‍🎓 Ein bestimmter Schulabschluss ist rein formal nicht notwendig. Wichtig ist allerdings, dass du dich gut konzentrieren kannst und auch abstrakte Zusammenhänge verstehst. Im Zweifel kannst du das bei einem Probetag unter Beweis stellen.

Deine Benefits

  • 👩‍🔬 Eine Ausbildung auf höchstem Niveau, nach der du zu den Besten der Branche gehören wirst.
  • 🤑 Eine Ausbildungsvergütung, die deinen Skills entsprechend in jedem Jahr deutlich ansteigt.
  • ⏳ Eine entspannte 35-Stunden-Woche.
  • 💼 Das gemeinsame Ziel, dich nach der Ausbildung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.
  • ☺️ Ein respektvolles Miteinander in einem lockeren, aber professionellen Arbeitsumfeld.
  • 🎁 Leistungsprämien für besonderen Einsatz.
  • 🧘 Ein ergonomischer, moderner Arbeitsplatz.
  •  💻 Erstklassige Arbeitsmittel, einen Apple Mac und aktuellste Software.
  • 🦉 Echte Gleitzeit und die Möglichkeit dann zu Arbeiten, wann du dich wohl fühlst (egal ob Frühaufsteher oder Nachteule).
  • ☕️ Kostenlose Verpflegung in Form von Kaffee, Tee, Mineralwasser und Snacks.
  • 🗽 Freiraum, dich zu entfalten und zu entwickeln.
  • 👩‍🏫 Azubiprojekte, die ganz deiner Ausbildung dienen – ohne Druck produktiv sein zu müssen.
  • 🥳 Spaß und Freude bei der Arbeit.

So bewirbst du dich

Bewerbungen richtest du bitte digital in Form eines PDF an Lars Pätzke: info [at] paetzke.io.

Schreibe, warum du die richtige Person für diese Ausbildung bist. Wenn du bereits programmiert hast, füge gerne deine Codes oder einen Link zu deinen Referenzen (GitHub, eigene Website, etc.) der Bewerbung bei.

Wie deine Bewerbung aussehen kann

Du kannst deine Bewerbung gerne anonymisieren, wenn du dich damit wohler fühlst. Ob und was du der Bewerbung neben deinem Lebenslauf beifügst (wie z. B. ein Motivationsschreiben oder Arbeitsproben/Referenzen) bleibt ganz dir überlassen.